Mainstockheim: Widerstand gegen Baugebiet

Mainstockheim: Widerstand gegen Baugebiet

Unnötig und verkehrsbelastend. Das sind die beiden großen Kritikpunkte, die eine Gruppe Mainstockheimer an einem geplanten neuen Baugebiet hat. Die Gemeinde will mehr Fläche schaffen, weil es offenbar viele Anfragen nach Baugrund gibt. Die Initiatoren eines Bürgerbegehrens sind allerdings der Meinung, dass erst einmal die freien Kapazitäten im Altort genutzt werden sollten. Außerdem befürchten sie, dass der Verkehr im Gebiet “Haseltal“ deutlich zunehmen werde und massive Folgekosten durch einen nötigen Ausbau von Kindergarten oder Kläranlage entstehen würden. (17.07.17 - 13:29 Uhr, Foto: Marcel Erler / pixelio.de)

Zurück zur News-Übersicht