Würzburg: Tag des offenen Denkmals

Würzburg: Tag des offenen Denkmals

Würzburg ist eine historische Stadt. Um dies zu würdigen, findet auch dieses Jahr wieder der “Tag des offenen Denkmals“ statt. Am Sonntag, den 10. September wird es unter dem Motto “Macht und Pracht“ an acht geschichtsträchtigen Standorten verschiedene Führungen geben. Unter anderem werden die “Stiftung Juliusspital“ und der St. Kiliansdom auf ihre Historie untersucht. Das seit 2009 stattfindende Fest überzeugt vor allem durch seine Vielfalt und wird von den Besuchern sehr wohlwollend entgegengenommen, so der Würzburger Stadtheimatpfleger Dr. Hans Steidle. (09.09.17 - 09:00 Uhr, Foto: Georg Wagenbrenner)

Zurück zur News-Übersicht