Fußball: Kickers empfangen Tabellenführer Paderborn

Fußball: Kickers empfangen Tabellenführer Paderborn

Schwieriges Heimspiel für die Würzburger Kickers. Am Samstagnachmittag empfangen sie in der Flyeralarm Arena den aktuellen Tabellenführer der 3. Liga, den SC Paderborn. Die Kickers wollen nach dem ersten Saisonsieg in Zwickau, vor der Länderspielpause, nun den ersten Heimsieg seit Dezember einfahren.

Keine leichte Aufgabe, denn Paderborn ist furios in die Saison gestartet. Nach einem 4:4-Unentschieden zum Saisonauftakt holten die Gäste fünf Siege in Folge. Auch im DFB-Pokal kamen sie gegen Zweitligist St. Pauli eine Runde weiter. Die Ost-Westfalen profitierten vor der Saison von der Lizenzverweigerung für 1860 München. Denn sportlich war Paderborn vergangene Runde eigentlich aus der 3. Liga abgestiegen. Weil 1860 aber direkt von der 2. Liga in die Regionalliga durchgereicht wurde, durfte Paderborn in der Liga bleiben.

Bei den Kickers fehlen mit Björn Jopek und Jannis Nikolau zwei wichtige Stützen im Mittelfeld. Vorab wurden für die Partie am Samstag um 14 Uhr rund 4.300 Tickets verkauft. (08.09.17 - 15:57 Uhr, Foto: Funkhaus Würzburg)

Zurück zur News-Übersicht