Mainbernheim: Nächtliche Suchaktion

Mainbernheim: Nächtliche Suchaktion

Vermisstensuche in Mainbernheim. Am Freitag wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein 75-jähriger, gesundheitlich beeinträchtigter Mann vermisst werde. Sein Auto war verlassen in einem Weg bei Mainbernheim gefunden worden.

Es lief eine größere Suchaktion an, weil befürchtet wurde, dass der Mann irgendwo hilflos im Gelände liegt. Dabei waren die Feuerwehr Mainbernheim, eine Suchstaffel des Roten Kreuzes, eine Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes und DLRG, Polizeihunde, mehrere Polizeistreifen und ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Kurz vor Mitternacht wurde dann aber bekannt, dass der Vermisste bereits am Nachmittag von einem Landwirt bei Feldarbeiten in hilfloser Lage aufgefunden und ins Krankenhaus gebracht worden war. (09.09.17 - 10:50 Uhr, Foto: Beelze / pixelio.de)

Zurück zur News-Übersicht