Würzburg: Großaufgebot sucht verletzte Person im Main

Würzburg: Großaufgebot sucht verletzte Person im Main

Am Samstagabend hat ein Großaufgebot von Polizei und Feuerwehr nach einer Schlägerei eine verletzte Person im Main nahe des Würzburger Kulturspeichers gesucht. An der Suche waren über 70 Einsatzkräfte beteiligt. Sechs Boote und eine Flugdrohne mit Wärmebildkamera kamen zum Einsatz. Die Suche blieb erfolglos.

Die Polizei war eigentlich wegen einer Schlägerei angerückt. Nach der Auseinandersetzung fehlte eine Person. Aufgrund der Zeugenaussagen wurde vermutet, dass die Person sich am oder im Main befindet.

(10.09.17 - 13:39 Uhr, Foto: Funkhaus Würzburg)

Zurück zur News-Übersicht