Ochsenfurt: Autofahrer unter Drogeneinfluss und mit Waffen unterwegs

Ochsenfurt: Autofahrer unter Drogeneinfluss und mit Waffen unterwegs

Ein komplett verqualmter Wagen hat die Polizei jetzt in Ochsenfurt beschäftigt. Als der 20-jährige Fahrer die Streife sah, fuhr er zunächst weg. Die insgesamt vier Insassen versuchten sich zu verstecken und schalteten auch das Licht aus. Trotzdem fand die Polizei den Wagen kurz darauf – ihnen strömte deutlicher Marihuana-Geruch entgegen.

Die Erklärung der Vier: Sie hätten eine so genannte Hot-Box veranstaltet, also den Innenraum mit Marihuana zugenebelt. Außerdem fand die Polizei zwei Waffen in dem Wagen – allerdings keinen Waffenschein. Die Ermittlungsverfahren laufen. (11.01.18 - 11:23 Uhr, Foto: Susanne Schmich / pixelio.de)

Zurück zur News-Übersicht