A3 / Theilheim: Gefährliches Auto-Billard auf der Autobahn

A3 / Theilheim: Gefährliches Auto-Billard auf der Autobahn

Auto wird zur unfreiwilligen Billardkugel. Bei einem Glätte-Unfall auf der A3 bei Theilheim ist am Montag ein Auto mehrere Male gerammt worden. Der Suzuki eines Mannes aus dem Raum Schweinfurt war mit abgefahrenen Reifen ins Schleudern geraten. Erst touchierte er einen Mercedes, dann wurde er von einem VW, einem Toyota und schließlich von einem BMW gerammt. Die Bilanz: zwei verletzte Autofahrer und ein Gesamtschaden von über 50.000 Euro. (13.02.18 - 10:47 Uhr, Foto: Funkhaus Würzburg)

Zurück zur News-Übersicht