Würzburg: Waschmaschine brennt in Wohnhaus

In einem Wohnhaus in Würzburg-Lengfeld hat es am Mittwochmorgen gebrannt. Das Feuer war in einem Zimmer in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Eine Waschmaschine hatte Feuer gefangen. Das Feuer war schnell gelöscht. Eine Frau kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Brandursache war offenbar ein Defekt an dem Gerät. Der Schaden geht nach ersten Schätzungen in die Zehntausend.

(Fotos: Funkhaus Würzburg)

Zurück zur Video-Übersicht