Würzburg: Narren feiern Faschingszug

Dem schlechten Wetter zum Trotz: Die Würzburger Narren haben am Sonntagmittag den Faschingszug zu Tausenden verfolgt. Bei leichtem Schneefall und Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt zogen rund 3.000 Narren in über 150 Fußgruppen und Motivwägen durch die Würzburger Innenstadt. Süddeutschlands größter Faschingszug startete in der Semmelstaße und zog über die Textorstraße und Juliuspromenade bis zur Sanderstraße. (Foto: Funkhaus Würzburg)

Zurück zur Video-Übersicht